Der Morgen war schöner als die Wettervorhersage es angekündigt hatte. Aufgelockerte Bewölkung mit reichlich Sonnenschein. Nicht zu kalt, nicht zu warm, gerade richtig für einen Spaziergang.

braminersee

Nach dem Frühstück und dem bandagieren ging es also erstmal raus zu einem Kurztrip zum See. Weiter allerdings noch nicht weil die dunklen Wolken auch mal schnell abregnen konnten. Unterstellen kann man sich ja leider nirgends. Es ging alles gut und ich blieb trocken und so war eine Nachmittagsrunde schon fest eingeplant.

Jetzt heißt es: ausspannen. Die frische Luft macht irgendwie müde. So sitze ich im Restaurant, schreibe diese Zeilen und ab und zu fragt mich jemand, ob ich gleich Klavier spiele. Hmmm. Da habe ich mir ja was Schönes eingebrockt.