Secret Symphony

Das neue Katie Melua Album „Secret Symphony“ präsentiert sich als eine Kollektion wunderschön arrangierter Titel. Über allem thront Katies perfekt intonierte Stimme.

Da viele der Songs durchaus autobiografische Züge haben, präsentiere ich hier einmal meine Übersetzung der 11 Songs.

Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge werden, wie immer gerne unter „Kommentare“ entgegengenommen.

Viel Spaß. Robert

Gold in den Hügeln (Gold in Them Hills)

(Ron Sexmith)

Ich weiß, es sieht nicht danach aus
aber vielleicht ist es ein perfekter Tag
Und selbst wenn sich die Rechnungen stapeln
und uns Fortuna nicht zulächelt.
Aber wenn wir unsere Augen öffnen
werden wir die Segnungen im Verborgenen entdecken
Dass alle Regenwolken Springbrunnen sind
auch wenn unsere Probleme wie Berge sind.

Es gibt Gold in den Hügeln
Es gibt Gold in den Hügeln

Daher, verliere nicht den Mut
gebe dem Tag eine Chance zu beginnen
Ab und zu sagt das Leben
Wo willst Du so schnell hin?
Wir neigen dazu hart zu sein und manchmal
ist es aber auch hart nett zu sein
Und wenn wir von unserem Kniefall aufstehen
Warum sehen wir den Wald vor lauter Bäumen nicht?
Wir würden die neue Sonne aufgehen sehen
Jenseits der Hügel am Horizont

Es gibt Gold in den Hügeln
Es gibt Gold in den Hügeln.

Deshalb, verliere nicht den Glauben,
gebe der Welt die Chance Dir
ein Wort oder zwei zu sagen, mein Freund.
Man weiß nicht, wie der Tag enden mag
Und wir werden niemals wissen, bevor wir es gesehen haben,

er gibt Gold in den Hügeln
es gibt Gold in den Hügeln

Also, verliere nicht den Mut,
gebe dem Tag die Chance auf einen Start

Es gibt Gold in den Hügeln….

Schöner als ein Traum (Better Than a Dream)

(Batt)

Ich träumte jede Nacht bei jemand anderem zu sein
ich träumte in Farbe, weil mein Leben schwarz-weiß ist.
Bis zu dem tag als ich zufällig den Weg fand, der zu Dir führte
Ich konnte nicht voraussehen,
was alles möglich sein würde.

Schöner als ein Traum, seltsamer als in meinen kühnsten Vorstellungen
Wenn dies ein wirkliches Erlebnis ist, dann ist es schöner als ein Traum.
Höher als der Mond, verschwommen wie eine schöne Illusion
Verrückt und sehr verworren, und schöner als ein Traum.

Früher wünschte ich, ich lebte hinter einer fernen Tür,
Ich wusste, es muss noch mehr geben und nun bin ich mir dessen sicher.
Kein Traum von Piratenhöhlen oder Indianer-Heldentaten oder magischen Teppichen kann.
jemals so toll sein.

Schöner als ein Traum, seltsamer als in meinen kühnsten Vorstellungen
Wenn dies ein wirkliches Erlebnis ist, dann ist es schöner als ein Traum.
Höher als der Mond, verschwommen wie eine schöne Illusion
Verrückt und sehr verworren, und schöner als ein Traum.

Die Dinge, die ich nicht verstehe (The Bit That I Don’t Get)

(Batt)

Was ich nicht verstehe ist, wie sich alles so schnell verändert hat
wie es sich von „wir werden immer zusammenbleiben“
zu „dass wird niemals halten“ veränderte.
Die Texte an der Wand, ich habe sie noch nicht alle gesehen
als Du mir sagtest, dass Du sie nicht mehr sehen kannst,
dass sind die Dinge, die ich nicht verstehe.

Also, nenne mich ruhig einen Narren –
Ich tue es – Aber nicht mehr den Narren neben Dir
Und ich lerne von dem Schmerz
Ich werde es nicht wieder tun.

Was ich nicht verstehe ist, wie sich alles so schnell verändert hat
wie es sich von „wir werden immer zusammenbleiben“
zu „dass wird niemals halten“ veränderte.
Die Texte an der Wand, ich habe sie noch nicht alle gesehen
als Du mir sagtest, dass Du sie nicht mehr sehen kannst,
dass sind die Dinge, die ich nicht verstehe.

Leute trennen sich jeden Tag
Aber ich hätte nie gedacht, ich könnte aufwachen und
Dich sagen hören „Für immer“ bedeutet nun „Nie mehr!“

Was ich nicht verstehe ist, wie sich alles so schnell verändert hat
wie es sich von „wir werden immer zusammenbleiben“
zu „dass wird niemals halten“ veränderte.
Die Texte an der Wand, ich habe sie noch nicht alle gesehen
als Du mir sagtest, dass Du sie nicht mehr sehen kannst,
dass sind die Dinge, die ich nicht verstehe.

Mondschein (Moonshine)

(Fran Healy)

Meine Augen sind geschlossen, aber mein Herz steht in Flammen
weil die Uhr langsam auf Mitternacht zugeht
Ich lasse mein Fenster offen, alle Lichter sind aus
und aus der dunkelsten Nacht kommt Dein leises Rufen
Mondschein, Mondschein, Mond.
Die Kuh sprang über den Mondschein Mond
Mondschein, Mondschein Mond
Ich liebe Dich heut`Nacht unter dem Mondschein Mond.

Während wir durch die Straßen spazieren, ist niemand irgendwo
Und unser Schlafanzug schleift und unsere Füße sind nackt,
Ich weiß nicht, wohin wir gehen und es interessiert mich auch nicht,
Solange Du bei mir bist und der Mond da oben ist.

Mondschein, Mondschein Mond
Die Kuh sprang über den Mondschein Mond,
Mondschein, Mondschein Mond
Ich liebe Dich heut`Nacht unter dem Mondschein Mond.

All die kleinen Jungs und Mädchen in der Stadt,
träumen sich durch die Dunkelheit bis der Mond untergeht
Aber ich und mein Liebster werden die ganze Nacht aufbleiben,
und tanzen unter dem Mondlicht, Mondlicht Mond.
Mondschein, Mondschein Mond
Die Kuh sprang über den Mondschein Mond,
Mondschein, Mondschein Mond
Ich liebe Dich heut`Nacht unter dem Mondschein Mond.
Mondschein, Mondschein, Mondschein……

Ich vergesse meine Sorgen (Forgetting all my Troubles)

(Melua)

Es gibt ein Geheimnis, das die goldene Blume kennt,
Wenn man sich verliebt,
Da ist eine Stille, die man am Ende der Dunkelheit fühlt,
wenn man von Liebe singt.

Erinnerungen an ein Leben, ein gesegnetes Leben,
Ich vergesse all meine Sorgen – Ich vergesse all meine Sorgen

Da war ein Sommer, an den sich ein gefrorenes Herz erinnert,
wenn man neue Liebe einatmet.
Es gibt einen Weg, den eine silberne Kerze ausleuchtet
Wenn man mit Liebe sieht.

Erinnerungen an ein Leben, ein gesegnetes Leben,
Ich vergesse all meine Sorgen – Ich vergesse all meine Sorgen

Da ist ein Erzittern, das einem ein lebendiger Wald gibt,
wenn man verliebt tanzt
da ist ein Summen, das die diamantenen Tropfen summen
wenn man vor Liebe verrückt wird.

Erinnerungen an ein Leben, ein gesegnetes Leben,
Ich vergesse all meine Sorgen – Ich vergesse all meine Sorgen

Überall auf der Welt (All Over the World)

(Francoise Hardy)

Überall auf der Welt müssen sich Menschen treffen und trennen
Es gibt jemanden wie mich, der den Schmerz im Herzen fühlt
Einige werden sich wiedertreffen – unter dem selben, weissen Stern.

Vielleicht kommst Du einiges Tages von Weitem zurück.
Wen interessiert es wenn ich nicht weiß, wo Du gerade bist?
Denkst Du gerade an mich? Sehnst Du Dich danach mich um Dich zu haben?
Wenn Du mich vergessen hast wird die Welt für mich zusammenbrechen.

Überall auf der Welt werden Andere traurig sein
Aber es gibt jemanden, der das schwindende Licht der Sonne sieht
Der ganze Himmel ist mit demselben warmen Glühen überzogen,
Hier, unter dem Stern, möchte ich Dich wissen lassn,
Wo auch immer Du bist, Ich liebe Dich so sehr.
Wo auch immer Du bist, Ich liebe Dich so sehr.

Nobody Knows You

(Jimmy Cox)

Früher führte ich das Leben eines Millionärs,
gab all mein Geld ohne Gewissensbisse aus,
ich ging mit meinen Freunden aus und hatte eine gute Zeit
Schwarzgebrannter, Whiskey, Champagner und Wein.
Dann begann ich so tief zu fallen
Verlor alle meine guten Freunde und wusste nicht, wohin
Falls ich jemals wieder einen Dollar in die Finger kriegen würde
würde ich ihn behalten bis der Adler grinst.

Denn niemand kennt Dich, wenn Du am Boden und ausgezählt bist.
In meinen Taschen keinen Penny
Und meine Freunde, ich habe keine
Aber sollte ich jemals wieder auf die Füße kommen
wird jeder wieder versuchen mein lang verlorener Freund zu sein.
Es ist ziehmlich seltsam, ohne Zweifel
Niemand kennt Dich, wenn Du am Boden und ausgezählt bist.
Ich meine es, wenn Du am Boden und ausgezählt bist.

Denn niemand kennt Dich, wenn Du am Boden und ausgezählt bist.
In meinen Taschen keinen Penny
Und meine Freunde, ich habe keine
Aber sollte ich jemals wieder auf die Füße kommen
wird jeder wieder versuchen mein lang verlorener Freund zu sein.
Es ist ziehmlich seltsam, ohne Zweifel
Niemand kennt Dich, wenn Du am Boden und ausgezählt bist.
Ich meine es, wenn Du am Boden und ausgezählt bist.

wenn Du am Boden und ausgezählt bist.
Oooh – wenn Du am Boden und ausgezählt bist.
wenn Du am Boden und ausgezählt bist.

Der Ruf des einsamen Wolfes (The Cry of the Lone Wolf)

(Melua/Batt)

Jeder sagte mir, ich solle lieber abhauen
trotzdem fühlte ich mich so gut bei Dir
Ich war so ein Narr, ich habe nicht auf sie gehört
Liebe ist wie ein wilder Wald.

Irgendwie war ich auf dem Weg verloren und gefunden
irgendwie fühlte es sich richtig an
Ich wurde von einem unheimlichen Geräusch weggezogen
das in der dunklen Nacht nach mir rief.
Man sagte mir, ich solle nicht auf den Ruf des einsamen Wolfes hören.
Das nächste Mal werde ich nicht auf den Ruf des einsamen Wolfes hören

Ich folgte dem Rauch Deines glühenden Feuers,
das durch die Dämmerung schien.
Dann verschwandest Du, als die Flammen höher wurden,
zurück in die dunkle Nacht.

Man sagte mir, ich solle nicht auf den Ruf des einsamen Wolfes hören.
Das nächste Mal werde ich nicht auf den Ruf des einsamen Wolfes hören.

Herzbeutel (Heartstrings)

(Batt/Melua)

Ist es ein Spiel, oder ist es eine Illusion?
es spielt keine Rolle, wir legen darauf keinen Wert
Du bist wie ein Engel, der mit meinem Herzbeutel spielt.

Für das Leben oder einen Tag
In Echt oder nur vorgetäuscht,
wenn es nach mir ginge, sollte das Gefühl niemals enden.
Du bist wie ein Engel, der mit meinem Herzen spielt.

Du bittest mich, Dich nicht zu verlassen
und, Baby, darüber muss ich lachen,
lass uns ein Haus mit Seeblick kaufen
Für immer, oder nur für eine kurze Zeit.
Wir trinken etwas Champagner,
Oder schauen uns die Sterne an.
und tuen es nochmal, weil, Baby, die Welt uns gehört
Du bist wie ein Engel, der mit meinem Herzbeutel spielt.

Manchmal denke ich, wir wären nur
auf einem Tagesausflug nach Disneyland
Aber erinnerst Du Dich an die Nacht, als Du einsam warst,
und Daddy um meine Hand batest?
Wir aßen einen Bissen, gingen zum Ball,
Redeten die ganze Nacht und tanzten bis zum Umfallen,
Du bist wie ein Engel, der mit meinem Herzbeutel spielt.

Du willst mich nicht nur ein paar Tage,
der Himmel möge es verbieten, Das nächste, was Du sagst
ist, Du möchtest Kinder haben.
Du bist wie ein Engel, der mit meinem Herzbeutel spielt
Du bist wie ein Engel, der mit meinem Herzbeutel spiel.

(Anmerkung des Übersetzers: Witzigerweise gibt es keinen Begriff „Herzfäden“ im Deutschen. Anatomisch ist das Herz in einem Geflecht von Fasern eingebettet, den Herzbeutel. Im Englischen werden diese „Heartstrings“ als Metapher verwendet und bedeutet, jemanden wie eine Marionette zum hüpfen zu bringen – also gewissermaßen in Hochstimmung zu bringen)

 

Die Mauern der Welt (The Walls of the World)

(Batt)

Die Sonne scheint, wie sie es immer tut
aber ich habe den Himmel niemals wahrgenommen.
Aber Du musst Dir keine Sorgen machen,
denn ich brauche Deine Liebe, mein Freund.

Ich habe starke Gefühle, wenn ich weiß, dass Du nah bist,
Niemand kann mir das nehmen.
Und es kommt mir so vor, als ob ich Dich tausende Jahre kenne.
Lass es uns ans Licht bringen.
Denn ich möchte es gerne an die Mauern dieser Welt schreiben.
Dann wird jedermann von der Liebe erfahren, die ich für Dich bereithalte
Ich werde es an die Mauern dieser Welt schreiben.
Und zwar so, dass die Sonne die Worte nicht verbleichen kann, die ich sage:
Ich liebe Dich.

Ich weiß, ich bin kein Verlierer, wenn ich alleine bin
ich könnte Meilen entfernt, in einem anderen Land sein,
und es hält uns zusammen wenn ich weit von zuhause weg bin.
Ich werde es niemals aus den Augen verlieren.

Denn ich glaube, ich schreibe es an die Mauern dieser Welt
Damit jedermann von der Liebe erfahren wird, die die ich für Dich bereithalte
Ich werde es an die Mauern dieser Welt schreiben.
Damit die Sonne die Worte nicht verbleichen lassen kann, die ich Dir sage:
Ich liebe Dich

Geheime Symphonie (Secret Symphony)

(Batt)

Du bist wie eine geheime Symphonie,
die nur für mich geschrieben wurde,
Ein wissender Geist, eine führende Hand,
muss sie designed haben, muss sie geplant haben.

Du bist wie ein Garten auf dem Land.
von schroffen Felsen und einsamen Sand,
Wo Regen niedergehen kann
Wo Grass wachsen kann
Und trotz alledem kann ich Dich so sehr lieben.

Ist es nicht seltsam, aber es ist nur ein Gefühl?
Ist es nicht eigenartig, es fühlt sich an, als ob ich Deine Seele raube?
Ist sie nicht wild, die Welt, die wir jetzt kennen?
Es ist völlig in Ordnung, wohin wir auch gehen.

Du bist wie ein Heiliger, traue ich mich kaum zu sagen
Der eine, der es hätte sein können, ist weg.
Jemanden, der alles Wert ist, galt es zu finden
Niemand auf der Erde kann Dich ersetzen.

Du bist wie eine geheime Symphonie,
die nur für mich geschrieben wurde,
Ein wissender Geist, eine führende Hand,
muss sie designed haben, muss sie geplant haben.